JavaScript: Arrays und Objekte

Inhalt

  1. Grundlagen Arrays
  2. Grundlagen Objekte
  3. Objekt mit enthaltenen Arrays
  4. Objekt mit verschachtelten Arrays

1. Grundlagen Arrays

Ein Array ist eine Liste mit Werten, die wie folgt mit der Literal-Schreibweise erstellt werden können

let countries = [
'Australia',
'Brazil',
'USA',
'Germany'
]

Zugreifen kann man auf die Elemente über den jeweiligen Index der Position eines Elementes, wobei das erste Element immer mit Index 0 beginnt.

console.log(countries); // Australia, Brazil, USA, Germany
console.log(countries[1]); // Brazil
console.log(countries.length); // 4

Arrays können auch durch die Array-Schreibweise erzeugt werden

let countries = new Array (
'Australia',
'Brazil',
'USA',
'Germany'
)

Wobei die Literal-Schreibweise bei Arrays zu empfehlen ist.

2. Grundlagen Objekte

Ein Objekt wird als Zuordnungsliste bezeichnet, da es sich bei der Zuordnung um Eigenschaften handelt, die aus Schlüssel-Wert-Paaren bestehen.

let geography_1 = {
country: 'Australia',
city: 'Canberra',
river: 'Murray River'
}

Aufgerufen werden können in diesem Fall die Werte auf unterschiedliche Art. Über das Objekt mit der Eigenschaft „country“

console.log(geography_1.country); // Australia

Oder mit der Iteration über die Zählvariable „i“ mit der For-Schliefe.

for (let i in geography_1) { // country, city, river
console.log([i]);
}

Hier werden nur die Eigenschaften ausgegeben.

3. Objekt mit enthaltenen Arrays

Eine weitere Möglichkeit ist, ein Objekt mit enthaltenen Arrays zu erzeugen

let geography_2 = {
countries: [
{
name: 'Australia',
},
{
name: 'Brazil'
}
],
rivers: [
{
name: 'USA'
},
{
name: 'Germany'
},
]
}

Mit der For-Schleife wird das Array „countries“ und „rivers“ durchlaufen,

for (let i in geography_2.countries) {
console.log(geography_2.countries[i].name);
}
for (let i in geography_2.rivers) {
console.log(geography_2.rivers[i].name);
}

sodass die Eigenschaft „Name“ ausgegeben werden kann.

4. Objekt mit verschachtelten Arrays

let geography_3 = {
countries: [
{
name: 'Australia',
cities: [
{
name: 'Canberra',
citizen: 4.0
},
{
name: 'Melbourne',
citizen: 5.0
}]
},
{
name: 'Brazil',
cities: [
{
name: 'Sao Paulo',
citizen: 2.1
},
{
name: 'Rio de Janeiro',
citizen: 1.2
]}
}],
rivers: [
{
name: 'USA',
river: [
{
name: 'Mississippi',
length: 3800
},
{
name: 'Colorado',
length: 2300
}]
},
{
name: 'Germany',
river: [
{
name: 'Donau',
length: 2800
},
{
name: 'Rhein',
length: 1200
}]
}]
}

Mit verschachtelten Arrays ist die Abfrage mit zwei verschachtelten For-Schleifen möglich.

for (let i in geography_3.countries) {
for (let ci in geography_3.countries[i].cities) {
console.log(geography_3.countries[i].cities[ci].name);
}
}

Nur damit ist der Zugriff auf den „Name“ des Arrays „cities“ möglich.

© All rights reserved.

Supported by